Rarität Große Villa mit riesigem Grundstück

Diese schöne Landhaus aus dem Jahr 1900 wurde 2001 komplett renoviert. Es hat eine bebaute Fläche von 523 m2 verteilt auf 3 Etagen mit Aufzug und einem Keller (Keller ...); und einer grafischen Fläche von 1863 m2, von denen 1179 m2 7 vom Haus aus zugänglichen Grundstücken entsprechen, mit dem Vorteil, dass diese Grundstücke über städtisches Land verfügen, das unabhängig vom Haus gebaut werden könnte.

Das Anwesen verfügt über einen Keller mit Weinkeller, einen Freizeitraum mit Bar, einen kleinen Fitnessraum, eine Sauna, ein Gäste-WC und einen zusätzlichen Raum im Zwischengeschoss.
 
Das Haus ist wie folgt aufgeteilt:
Im Erdgeschoss haben wir: Flur, Gästebad; eine große Küche; der Verteiler; Wohnzimmer mit direktem Zugang zum Garten und Pool und Treppe zu den anderen Etagen.
Im zweiten Stock eine herrliche Suite mit einem kompletten Badezimmer mit Jacuzzi, Dusche und Zugang zu einer Terrasse mit Blick auf die Berge.
Auf der vorletzten Etage befinden sich zwei helle Doppelzimmer mit jeweils eigenem Badezimmer.
Auf der obersten Etage befindet sich ein Loft, der als Büro, Werkstatt, Platz zum Ausruhen, Lesen ... mit einem kompletten Badezimmer genutzt werden kann.
Im Außenbereich erwartet Sie der Garten, ein sehr origineller Pool, zwei Veranden und ein Brunnen.
Das Haus Verfügt über Heizung, Kamin und Aufzug.
 
Die Stadt Argelaguer verfügt über alle notwendigen Dienstleistungen und ist eine der 10 Städte in La Garrotxa, in denen Glasfaser ankommt.
La Garrotxa lädt Sie ein, seine Wege zu gehen, sein mittelalterliches Erbe und seine Vegetation zu entdecken.
 
Grundstück: 1.863 m²
Wohnfläche: 523 m²
Kaufpreis: 999.000€

       

       

       

       

       

       

Wir nutzen sogenannte Session-Cookies und ein Cookie für Ihre Entscheidung zu Cookies auf unserer Website. Diese Cookies sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.