"Zukunftsatlas 2016" vorgestellt

Der "Zukunftsatlas" untersucht alle drei Jahre, wie gut deutsche Regionen für kommende Herausforderungen gewappnet sind. Für diese Studie untersucht die Prognos AG die wirtschaftliche Zukunftsfähigkeit der 402 kreisfreien Städte und Landkreise Deutschlands. Dabei werden 29 Indikatoren zur Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft, zur Konjunktur- und Arbeitsmarktlage sowie zur demografischen Situation berücksichtigt.

Mehr erfahren
Logo der Postbank (Quelle: Pressebild Postbank)

Postbank Research untersuchte im Mai 2016 in einem Spezialthema die Investitionen in den Wohnungsbau (Deutschland) und die Auswirkungen auf die Immobilienpreise.

Mehr erfahren
Logo LVZ.de

Am Donnerstag, den 14. April 2016 stellte Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau den Leipziger Grundstücksmarktbericht für das Jahr 2015 vor. Die Leipziger Volkszeitung berichtet über die Ergebnisse und schreibt: "Doppelt so hoher Umsatz, deutlich mehr Transaktionen: Der Leipziger Immobilienmarkt hat sich innerhalb eines Jahres rasant entwickelt. Die Verkäufe sind innerhalb von zwölf Monaten um 14 Prozent gestiegen, der Umsatz hätte sich mit 2,8 Milliarden Euro mehr als verdoppelt."

Mehr erfahren
Logo der Haufe Gruppe, Quelle: Haufe.de

Haufe Online Redaktion berichtet über eine Untersuchung der Ratingagentur Feri. Dabei stellte Feri fest, dass die Anfangsrenditen bei Büroimmobilien in B-Städten wie Ulm, Heidelberg oder Braunschweig höher sind als in vielen Großstädten. Die Feri-Analyse zeige, dass in den Büromärkten der Top-7-Metropolen die Anfangsrenditen 2015 im Schnitt bei 4,7 Prozent lagen, in B-Städten aber bei rund 5,8 Prozent.

Mehr erfahren
Leipzig, Berlin und München mit höchstem Anstieg bei Wohnungspreisen auf Jahressicht

Der IMMOBILIEN-NEWSTICKER berichtet über eine Untersuchung von JLL Research und stellt fest das der Aufwärtstrend der angebotenen Mietpreise in den untersuchten Städten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Stuttgart an Schwung verloren hat. Bei den Kaufpreisen zeigte sich auf Jahressicht eine starke Differenzierung der Preise mit Stuttgart als Top Performer.

Mehr erfahren
Logo BNP Paribas Real Estate

In einer Pressemitteilung informiert die BNP Paribas Real Estate über das Transaktionsvolumen auf dem Investmentmarkt Leipzig. Mit einem Transaktionsvolumen von gut 516 Mio. EUR konnte das Vorjahresergebnis mehr als verdoppelt werden und hat damit die Milliardenschwelle überschritten.

Mehr erfahren
Logo handelsblatt.com

Wohnimmobilien bleiben auch 2016 eine lukrative Anlageform. Das Angebot ist rar, die Preise scheinen überhitzt. Investoren weichen aus – unter anderem nach Leipzig.

Mehr erfahren
Erster Grundstücksmarktbericht in Sachsen erschienen

Der erste Grundstücksmarktbericht in Sachsen ist erschienen. Mit Umsatzzahlen, Durchschnittspreisen und Zeitreihen bietet dieser auf rund 100 Seiten einen umfassenden Überblick über den Immobilienmarkt im Freistaat Sachsen.

Mehr erfahren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen